Langes Warten auf heißersehnte Lockerungen in der Kulturbranche

<p>Bei den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag hat KultKom vergangenen Sommer Kreativität bewiesen. Statt den Tag dicht gedrängt auf dem Werthplatz zu feiern, wurde das Programm in die Innenstadt verlegt, wo Straßenkünstler für Entzückung sorgten.</p>
Bei den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag hat KultKom vergangenen Sommer Kreativität bewiesen. Statt den Tag dicht gedrängt auf dem Werthplatz zu feiern, wurde das Programm in die Innenstadt verlegt, wo Straßenkünstler für Entzückung sorgten. | Foto: Klaus Schlupp


Frau Breuer, wie haben Sie das vergangene Jahr erlebt?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment