2.822 Unterschriften für Erhalt der mittelalterlichen Ausgrabungsstätte in St.Vith

<p>Am vergangenen Freitagabend überreichte eine Delegation der Bürgerinitiative Bürgermeister Herbert Grommes sowie dem zuständigen Schöffen Roland Gilson eine Kiste mit derzeit knapp über 3000 Unterschriften.</p>
Am vergangenen Freitagabend überreichte eine Delegation der Bürgerinitiative Bürgermeister Herbert Grommes sowie dem zuständigen Schöffen Roland Gilson eine Kiste mit derzeit knapp über 3000 Unterschriften. | Bild: Gerd Hennen

Aufgrund eines Bauvorhabens, das die Errichtung einer Residenz mit insgesamt 33 Apartments und Tiefgaragen vorsieht, hat sich eine Bürgerinitiative mit Namen „BI - Burg St.Vith“ gebildet, die sich aktiv für den Erhalt und auch die Konservierung dieses lokalen Kulturerbes einsetzt. Eine vor einigen Wochen gestartete Petition legt hierbei den politischen Akteuren ein schnelles Handeln ans Herz.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment