In Herbesthal hält man zusammen

„Wir haben einfach eine sehr gute Nachbarschaft, aus der sich Freundschaft entwickelt hat“, erzählt Pierre de Dijker von der Nachbarschaftsgruppe „Königin-Astrid-Straße“ in Herbesthal. In dieser Straße lebt man Nachbarschaft so, wie sie sein sollte. Basis ist die gemeinsame Facebook-Gruppe.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment