„Zweite Welle weniger tödlich als erste“

<p>„Zweite Welle weniger tödlich als erste“</p>
Foto: Photo News

Vom 13. bis 19. November wurden täglich durchschnittlich 372 Patienten ins Krankenhaus eingewiesen. Das ist ein Rückgang um 25 Prozent im Vergleich zur Vorwoche (498). Am vergangenen Donnerstag wurden 349 Patienten aufgenommen, 543 Patienten wurden entlassen. Insgesamt liegen jetzt 5.650 Corona-Patienten im Krankenhaus, 1.284 von ihnen auf der Intensivstation.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment