Großer Hunger aufs täglich Brot: Ein Besuch bei der Lebensmittelbank in Eupen

<p>Arthur Leys, ehrenamtlicher Leiter der Lebensmittelbank, holt Lebensmittelspenden bei Supermärkten, Bäckereien und regionalen Produzenten ab. So sind im Laufe der Jahre unzählige Kilometer zusammengekommen. Im Sommer hat der 63-Jährige die 100.000-Kilometer-Marke geknackt.</p>
Arthur Leys, ehrenamtlicher Leiter der Lebensmittelbank, holt Lebensmittelspenden bei Supermärkten, Bäckereien und regionalen Produzenten ab. So sind im Laufe der Jahre unzählige Kilometer zusammengekommen. Im Sommer hat der 63-Jährige die 100.000-Kilometer-Marke geknackt. | Fotos: David Hagemann
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment