Die Hauptdarsteller im Mordfall Lenaerts

Das Opfer Joseph „Juppi“ Lenaerts war zum Zeitpunkt des Todes 54 Jahre alt und seit 30 Jahren beim selben Transportunternehmen beschäftigt. „Er galt als zuverlässig und pflichtbewusst und war mit Leib und Seele Lkw-Fahrer“, sagte sie zu dem gebürtigen Kelmiser. Er sei lebensfroh gewesen, habe gerne und laut gefeiert und sei sparsam, aber nicht geizig gewesen. Die Familie Lenaerts hatte zehn Kinder, wobei er der jüngste Junge war. Nach ihm seien noch drei Mädchen geboren worden. Nach zwei Ehen, die kinderlos blieben, kam er 2009 auf dem Campingplatz seiner Eltern in Neu-Moresnet mit der Angeklagten zusammen. Abgesehen von einer einjährigen Auszeit ab Oktober 2014 waren sie durchweg ein Paar.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment