„Zur Rettung der Biodiversität ist neue Landwirtschaft nötig“

<p>Bestäuberpopulationen (Bild: Hummel) und ihre Vielfalt gehen auch in Belgien zurück.</p>
Bestäuberpopulationen (Bild: Hummel) und ihre Vielfalt gehen auch in Belgien zurück. | Foto: dpa

Zum ersten Mal wurde in unserem Land ein Living Planet Index (LPI) berechnet, um den Zustand der Biodiversität zu ermitteln. So wurde die durchschnittliche Veränderung der Populationsgröße von 283 Vogel-, Säugetier-, Amphibien-, Reptilien- und Insektenarten im Zeitraum 1990-2018 erfasst.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment