Große Freude über ein Stück Normalität beim Musikverein Recht

<p>Der Verein hatte für diesen ersten öffentlichen Auftritt nach langer Zeit ein Sicherheitskonzept erarbeitet.</p>
Der Verein hatte für diesen ersten öffentlichen Auftritt nach langer Zeit ein Sicherheitskonzept erarbeitet. | Fotos: Gerd Hennen

Rund 150 Musikfreunde - meist Dorfbewohner aus Recht - waren erschienen, um unter Wahrung der Sicherheitsmaßnahmen ein abwechslungsreiches Open Air-Konzert unter der Leitung von Dirigent Guido Niessen zu erleben. Strahlende Gesichter gab es auf beiden Seiten, sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Musikern selbst.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment