Wandern rund um Belgien macht auf Parkinson aufmerksam

Der Stop-Parkinson-Solidaritätsmarsch ist am 23. August in Ostende gestartet. Zusammen mit dem Orthopäden Wouter Degraeve aus Sint-Truiden und weiteren Freunden wird Ivo de Bisschop bis zum 10. Oktober nicht weniger als 1.500 km entlang der belgischen Grenze zurücklegen, und das in nur 49 Tagen. Ziel ist es, eine Million Euro für den Kampf gegen Parkinson zu sammeln.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment