Brüssel droht ein zweites Antwerpen zu werden

<p>Nicht mehr nur im Stadtzentrum oder in Einkaufsstraßen, sondern überall in der Region Brüssel gilt Maskenpflicht.</p>
Nicht mehr nur im Stadtzentrum oder in Einkaufsstraßen, sondern überall in der Region Brüssel gilt Maskenpflicht. | Foto: belga

In der vergangenen Woche wurden in unserem Land mehr als 4.000 Neuinfektionen identifiziert – zwölf Prozent mehr als in der Vorwoche. Zwischen dem 2. und 8. August wurden durchschnittlich 604 Neuinfektionen pro Tag verzeichnet. In der Woche davor waren es 538. „Glücklicherweise stellen wir seit einigen Tagen ein Abflachen der Aufwärtskurve fest. Das exponentielle Wachstum scheint gebrochen“, teilten die interföderalen Sprecher für Covid-19, Steven Van Gucht und Frédérique Jacobs, mit.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment