Entscheidende Tage für Corona in Belgien

<p>Entscheidende Tage für Corona in Belgien</p>

Fast zwei Wochen sind vergangen, seitdem der Nationale Sicherheitsrat strengere Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie, wie die Fünfer-Kontaktblase, erlassen hat. Ob sie wirken, zeigt sich erst nach einer gewissen Zeit, anderthalb bis zwei Wochen. „In einer ersten Phase steigen die Zahlen weniger schnell an. Das ist, was wir jetzt feststellen“, erklärt der Virologe Marc Van Ranst. „In einer nächsten Phase stabilisieren sich die Zahlen. Ich hoffe, dass sie in den nächsten Tagen nicht weiter anziehen. Deshalb ist diese Woche so entscheidend. Und in einer dritten Phase sind die Zahlen rückläufig. Wenn sich die Zahlen nicht stabilisieren, werden lockdown-ähnliche Maßnahmen notwendig sein, und das will niemand.“ Das große Problem ist, dass es diesmal nicht ausreicht, wenn die Gesamtzahl für Belgien sinkt. Es breitet sich nicht, wie bei der ersten Welle, eine einzige große Epidemie aus. Van Ranst betont, dass nur die Provinzen Antwerpen, Limburg und Westflandern beginnen, die Epidemie in den Griff zu bekommen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment