Falsche Polizisten rauben an Total-Tankstelle zwei Männer aus

<p>Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend auf dem Parkplatz der Total-Tankstelle in Eynatten.</p>
Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend auf dem Parkplatz der Total-Tankstelle in Eynatten. | Foto: Ralf Schaus

„Die Täter trugen Mundschutz, Baseballmützen und Sicherheitswesten der Polizei“, sagte der Prokurator des Königs, Andrea Tilgenkamp, dem GrenzEcho am Freitagnachmittag auf Nachfrage.

Die Opfer gaben im Rahmen der Vernehmungen an, mit einer Waffe bedroht worden zu sein. Verletzt wurde niemand.

Die Täter, die französischsprachig gewesen sein sollen, flohen anschließend mit einem Pkw über die Autobahn in Richtung Deutschland.

Die Ermittler sind dabei, die verschiedenen Kameraaufnahmen von der Tankstelle sowie aus dem öffentlichen Bereich auszuwerten.

Das Kennzeichen ist den Behörden bekannt. Von den Tätern fehlt jede Spur. Konkrete Hinweise gibt es noch nicht. (hegen)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment