Beerschot feiert Losada: In die 1. Division geflogen

<p>Hernan Losada hat es geschafft: Mit Beerschot steigt er in die 1. Division auf.</p>
Hernan Losada hat es geschafft: Mit Beerschot steigt er in die 1. Division auf.

„Wir verdienen diesen Titel mehr als jeder andere Verein“, freut sich Hernan Losada. Der Argentinier, 38 Jahre alt, wird mit dem Aufstieg von Beerschot in die 1. Division zum jüngsten Trainer im Fußball-Oberhaus des Landes. Gleichzeitig geht für den Ex-Profi mit Vergangenheit bei Lierse SK, dem RSC Anderlecht und Charleroi ein Traum in Erfüllung: „Ich habe mir schon als Spieler – damals waren wir noch in den Amateurklassen – gewünscht, eines Tages in die 1. Division aufzusteigen. Es ist schade, dass mir das nicht als Profi gelungen ist“, so Losada.

Losada: „Wir werden keine verrückten Dinge machen. Wir wollen die Mannschaft weiter in Ruhe aufbauen.“

Noch vor sieben Jahren spielte Beerschot in der 1. Provinzklasse – der große Fußballzirkus schien unendlich weit weg. Über fünf Meistertitel bzw. Aufstiege in nur sieben Jahren – 2013 folgte die Fusion mit Beerschot AC – schoss sich der Nachbar des FC Antwerp zurück nach ganz oben.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment