App soll künftig Überlastung von Zügen anzeigen

<p>App soll künftig Überlastung von Zügen anzeigen</p>

Chaos am Freitagabend am Bahnhof Ostende, der von Tagestouristen wegen ausgefallener Züge überlaufen war. Dicht gedrängt, zum Teil ohne Mundmaske, mussten sie zu Hunderten auf ihre Rückfahrt warten. Infolge dieser inakzeptablen Situation fand der Bürgermeister von Ostende, Bart Tommelein (Open VLD), dass die SNCB über ein Anmeldesystem nachdenken sollte, um während dieser Coronakrise Sonderzüge zur Küste einzusetzen. Laut Bahnsprecher Dimitri Temmerman ist ein Reservierungssystem kurzfristig nicht möglich, auch weil die SNCB den Zug zugänglich und wettbewerbsfähig halten will. Die Bahn arbeitet aber kurzfristig an einer App, die in Echtzeit anzeigt, wie ausgelastet die Züge sind. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment