Kiss kündigt (weiteres) letztes Konzert in Belgien an

<p>Die Band Kiss</p>
Die Band Kiss | Foto: belga

Kiss hatte letztes Jahr beschlossen, nach einer 45-jährigen musikalischen Karriere eine Abschiedstournee auf die Beine zu stellen. 2019 führte ihre „End of the Road“-Tour die Band zum Graspop Metal Meeting in Dessel (Provinz Antwerpen).

Überraschenderweise kam zu den weiteren Konzertterminen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben wurden, ein Auftritt am 2. Juni 2021 im Sportpaleis in Antwerpen hinzu.

Kiss wurde 1973 von dem Sänger/Gitarristen Paul Stanley und dem Bassisten Gene Simmons gegründet. Sie sind bis heute die treibende Kraft hinter der Band geblieben, die Rockhits wie „I Was Made For Lovin' You“ und „Rock and Roll all Nite“ aufgenommen hat und für ihre verrückten und theatralischen Konzerte bekannt ist. Kiss ist auch für ihr schwarz-weißes Make-up und ihre glamourösen Kostüme bekannt.

Der Kartenverkauf für das Konzert im Sportpaleis beginnt am 24. Juli um 10 Uhr morgens. (belga/alno)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment