Polemik um Mundmaskenpflicht in Kaufhäusern hält an

<p>Machte einen Rückzieher: Infektiologin Erika Vlieghe (M.), Vorsitzende der GEES-Expertengruppe.</p>
Machte einen Rückzieher: Infektiologin Erika Vlieghe (M.), Vorsitzende der GEES-Expertengruppe. | Foto: Photo News

Vor der Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats hatte sich ein Zusammenprall zwischen Politik und Wissenschaft angekündigt. Virologen wie Marc Van Ranst, Erika Vlieghe und Steven Van Gucht hatten zuvor für eine Ausweitung der Maskenpflicht auf Kaufhäuser plädiert. Regierungsmitglieder wie die liberale Gesundheitsministerin Maggie De Block (Open VLD) standen auf der Bremse. Ihrer Ansicht nach gab es keine breite Unterstützung in der Bevölkerung für eine solche Verpflichtung, die ohnehin kaum durchsetzbar sei.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • ... hier hätten sie mal etwas Vernünftiges durchsetzen können, aber nein sie gehen ihren alten unüberlegten Trott weier,, wieso ist so ewas in der BRD duchsetzbar und bei uns nicht.. ich werde dort mit Maske erscheinen..

  • Da hält Sie ja auch niemand von ab.

Kommentar verfassen

2 Comments