Tierischer Zuwachs: Wölfe Noëlla und August bekommen vier Welpen

<p>Die Fotoaufnahme zeigt einen Teil der Wolfsfamilie.</p>
Die Fotoaufnahme zeigt einen Teil der Wolfsfamilie. | Foto: Twitter Natuur en Bos

„Dies ist ein historischer Moment für das Naturmanagement in Flandern“, schrieb die flämische Naturministerin Zuhal Demir. „Zum ersten Mal seit 150 Jahren sorgt ein Wolf in unserem Land für Nachkommen. Es ist herzerwärmend, die Bilder der vier Welpen zu sehen.“

Die vier kleinen Wölfe wurden von Demir „Bosland Daltons“ getauft, also „Wald-Daltons“, in Anlehnung an die vier Verbrecher aus der Comic-Reihe „Lucky Luke“. Fotos der vier Jungtiere wurden von Wildtierkameras in der Nähe des Nistplatzes aufgenommen.

Nach Angaben der Agentur für Natur und Wald, die die Wölfe überwacht, geht es dem Rudel gut, und die Wölfe verlassen allmählich das Nest in kleinen Abständen. „Das erfordert viel Energie, vor allem für die Eltern, die nun alles tun, um ihren Nachwuchs mit der nötigen Nahrung zu versorgen. Deshalb kommt eine Störung nicht in Frage“, hieß es vonseiten der Agentur. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment