Junger Lontzener soll 23 Monate in Haft

<p>Junger Lontzener soll 23 Monate in Haft</p>

Die Staatsanwaltschaft beantragte im Falle des 22-Jährigen eine Haftstrafe von insgesamt 23 Monaten sowie Geldstrafen von 1.200 Euro.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • ... für die anwäte sind das immer nur Dummheiten...was ist wenn diese 2 Dammheiten" ein töflichers Nachspiel hat, denn bei diesen Drgogenmuffel weiß man nie was in ihnen steckt wenn sie mal in Fahrt kommenn...

Kommentar verfassen

1 Comment