Klarheit für Mieter im Ketteniser Gemeindehaus

<p>Das Ketteniser Gemeindehaus ist das Zuhause von Landfrauen und KLJ.</p>
Das Ketteniser Gemeindehaus ist das Zuhause von Landfrauen und KLJ. | Foto: Martin Klever

Demnach wurde mit der KLJ Kettenis ein Mietvertrag gutgeheißen, der eine Nutzung von Räumlichkeiten im Ober-, Dach- und Kellergeschoss beinhaltet und mit einer jährlichen Mietzahlung von 2.520 Euro verbunden ist.

Das Gemeindehaus ist auch das Zuhause der Ketteniser Landfrauen, die ihre Anlaufstelle im Erdgeschoss haben und auch den angegliederten Wintergarten nutzen. Sie zahlen jährlich 980 Euro Miete. (mcfly)

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment