Noch keine Anzeichen für eine zweite Corona-Welle

<p>Mannschaftstrainings sind seit dieser Woche wieder erlaubt.</p>
Mannschaftstrainings sind seit dieser Woche wieder erlaubt. | Foto: belga

Im Sieben-Tage-Trend sinkt die Anzahl Neuinfektionen um etwa vier Prozent pro Tag, bei den Krankenhauseinweisungen beträgt der Rückgang gut drei Prozent, bei der Anzahl Intensivpatienten vier Prozent und bei den neuen Todesfällen elf Prozent. Positiv sind nach wie vor auch die beiden Frühzeit-Indikatoren: die Fehlzeiten im öffentlichen Dienst und die Sprechstunden von Patienten mit Grippe-Symptomen bei Hausarzt. „Nichts deutet derzeit auf einen neuen Ausbruch der Epidemie hin“, so der interföderale Sprecher für Covid-19, Yves Van Laethem.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Solange die Coronakrise dauert 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment