TUI: Belgische Touristen sitzen voraussichtlich bis 10. März auf Teneriffa fest

<p>Hotelgäste stehen auf den Balkonen des Hotels H10 Costa Adeje Palace auf Teneriffa.</p>
Hotelgäste stehen auf den Balkonen des Hotels H10 Costa Adeje Palace auf Teneriffa. | Foto: Uncredited/AP/dpa

Mehr als 700 Touristen übernachten zurzeit im H10 Costa Adeje Palace Hotel auf der spanischen Insel Teneriffa, darunter 118 Belgier.

„Die lokalen Behörden haben uns mitgeteilt, dass die Quarantäne im Hotel H10 auf Teneriffa 14 Tage dauern wird. Das bedeutet, dass die Reisenden wahrscheinlich bis zum 10. März im Hotel bleiben müssen“, sagte ein Pressesprecher bei TUI. Dies werde jedoch auch von den Ergebnissen der Coronavirus-Tests abhängen, die nach Angaben des Reiseveranstalters innerhalb von 48 Stunden mitgeteilt werden.

Bis auf Weiteres können sich die Reisenden innerhalb des Hotels frei bewegen, betonte der Reiseveranstalter. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment