25 Kilometer abgespult: Eupener Triathleten beeindrucken beim Schwimmmarathon

<p>Patrick Godesar, Andreas Schlembach und Michael Kirch (von links)</p>
Patrick Godesar, Andreas Schlembach und Michael Kirch (von links) | Fotos: Jürgen Heck

Um 17.44 Uhr lag die letzte von 1.000 Längen hinter dem Trio, dessen Motivation bei dieser Herkulesaufgabe eigentlich nie wackelte. Auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 1:33 Minuten pro 100 Meter darf man stolz sein.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment