Tutanchamun hatte in Lüttich schon 20.000 Gäste

<p>Originalobjekte und Nachbildungen sind in Lüttich zu bewundern.</p>
Originalobjekte und Nachbildungen sind in Lüttich zu bewundern. | Foto: Veranstalter

Die Wartezeiten für Besucher seien trotz des Andrangs nicht länger als 30 Minuten, heißr es in der Mitteilung. Mehr als 160 Original-Objekte sowie Nachbildungen aller rund um das Grab des ägyptischen Herrschrs sind bei der Ausstellung zu sehen. Sie stammen zum Teil als Leihgaben aus renommierten Museen weltweit.

Auf der Webseite www.europaexpo.be können Besucher ihr Eintrittsticket bestellen und dabei Tag und Uhrzeit des Besuchs auswählen. So kommt man nach Veranstalter-Angaben in den Genuß eines möglichst stressfreien Erlebnisses.

Die Ausstellung ist an allen Tagen von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet. Für einen besuch sollte man rund anderthalb Stunden Zeit einplanen. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment