KSK Rochade landet beim Europapokal auf Platz 29

<p>Das Rochade-Aufgebot im Europapokal: vorne Marcel Harff, Michael Coenen und Felix Klein, hinten Martin Ahn, Norbert Coenen und Rudolf Meessen (jeweils von links)</p>
Das Rochade-Aufgebot im Europapokal: vorne Marcel Harff, Michael Coenen und Felix Klein, hinten Martin Ahn, Norbert Coenen und Rudolf Meessen (jeweils von links) | Foto: privat

In der Startrangfolge standen die Ostbelgier aufgrund der Elozahlen an Platz 39 von 66 Mannschaften. Als realistisches Wunschziel wurde daher ein Platz in der ersten Tabellenhälfte ausgegeben. Dieses Ziel wurde mit Platz 29 erreicht.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment