Neuling QC Dampicourt sichert sich den Landespokal der Kegler

<p>Gruppenbild der Teilnehmer am Landespokal</p>
Gruppenbild der Teilnehmer am Landespokal | Foto: privat

Von Beginn an war es ein spannender Wettkampf vor großer Kulisse zwischen den Lokalmatadoren und den Keglern der Eifeler Holzknacker. Nach dem ersten Block führten die Ostbelgier mit sechs Holz, nach dem zweiten waren es sogar zwölf Holz Vorsprung. Doch dann übernahmen die Hausherren mit 18 Holz im letzten Block die Führung. Tom Halmes spielte sich zwar gut zurück und übernahm zeitweise sogar ganz knapp mit zwei Holz die Führung. Doch die letzte Bahn brachte dann die Entscheidung: Marc Authelet machte mit starken 790 Holz alles klar und sicherte der wallonischen Mannschaft mit insgesamt 3.042 Holz vor den Holzknackern mit 3.000 Holz den Sieg.

Die beiden flämischen Mannschaften konnten dem nichts entgegensetzen. Zun landete mit 2.903 Holz auf dem dritten Platz. Der KC Beverse wurde weit abgeschlagen mit 2.715 Holz Vierter.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment