„Le Mans ist eine unserer Hypothesen“

François Wales, der neue Direktor von Peugeot Sport, weilte am vergangenen Wochenende in Spa-Francorchamps.
François Wales, der neue Direktor von Peugeot Sport, weilte am vergangenen Wochenende in Spa-Francorchamps. | Foto: NC-Media

TCR Spa 500 feiert Premiere. Wie beurteilen Sie die Initiative, erstmals ein Langstreckenrennen für Tourenwagen der neuen Kategorie TCR in Spa-Francorchamps auf die Beine zu stellen?

Ich finde die Idee großartig. Für Peugeot Sport kommt es darauf an, das Modell 308 TCR, das eher für Sprintrennen konzipiert wurde, für die Langstrecke weiterzuentwickeln. Wir möchten zeigen, dass unser Auto auch unter diesen fordernden Bedingungen stark und zuverlässig ist – und das auf einer legendären und anspruchsvollen Strecke wie Spa-Francorchamps: Hier hat der Langstreckensport eine sehr lange Tradition.

Bei einem 23h-Rennen wird die Technik der Autos auf eine harte Probe gestellt. Welche Teile leiden am meisten unter diesen hohen Anforderungen?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment