Transfer perfekt: AS Eupen verpflichtet Jon Bautista

Jon Bautista (vorne) wechselt an den Kehrweg.
Jon Bautista (vorne) wechselt an den Kehrweg. | Foto: Photo News

Jon Bautista spielte in der Jugendabteilung seines Clubs Real Sociedad auch unter dem neuen AS-Trainer San José. In seinen drei ersten Profi-Jahren in der B-Mannschaft von Real Sociedad (2B) gelangen dem Mittelstürmer bei 72 Spielen 29 Treffer. Im Sommer 2017 wechselte Jon Bautista in die A-Mannschaft seines Clubs und damit in La Liga.

San José gegenüber dem GrenzEcho: „Er ist ein kompletter Spieler.“

Der neue Stürmer der AS Eupen brachte es in La Liga, in der Europa League und in der Copa del Rey auf 56 Einsätze und erzielte sieben Tore. „Er ist beidfüßig, schnell und sehr intelligent. Einfach ein kompletter Spieler“, freute sich AS-Trainer San José gegenüber dem GrenzEcho.

Die Reaktion der AS Eupen

AS-Generaldirektor Christoph Henkel freut sich über die Verpflichtung eines weiteren Angreifers: „Die letzte Saison hat uns gezeigt, dass bei der Besetzung der Angriffspositionen Handlungsbedarf bestand. Umso erfreuter bin ich, dass sich Jon Bautista für ein Jahr bei der AS Eupen entschieden hat. Er bringt die Erfahrung aus La Liga und der Europa League mit und ist eine Verstärkung für unser Team. Gemeinsam mit den anderen Offensivspielern aus unserem Kader werden die beiden Neuzugänge Jon Bautista und Flavio Ciampichetti die Torgefährlichkeit der AS Eupen in der kommenden Saison sicherlich erhöhen. Darauf freuen wir uns und wir heißen Jon Bautista in unserem Club herzlich willkommen.“ (red/mn)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment