Tagesfahrt der VHS ins Siebengebirge

Das Siebengebirge stellt einen eigenen Naturraum mit mehr als 40 Bergen dar. Einer der bekanntesten ist der Drachenfels. Die markanten vulkanischen Kuppen bilden die Idealkulisse einer romantischen Landschaft, die Generationen von Reisenden begeisterte und dies noch heute tut.

Auf dem Programm der Ausfahrt stehen die Abtei Heisterbach mit den Überresten einer ehemaligen Zisterzienserabtei, einem Orden, der sich seit dem Mittelalter von Frankreich aus in ganz Europa verbreitet hat. Nachmittags geht es mit der historischen Zahnradbahn zum majestätischen Schloss Drachenburg. Nach einer Führung bietet sich das traumhafte Rheinpanorama zum Bestaunen an.

Die romantische Burgruine und das sehenswerte Schloss Drachenburg machen den Drachenfels zum lohnenden Reiseziel. Dort bietet sich eine eindrucksvolle Sicht auf das wunderschöne Rheintal.

Infos und Anmeldungen: VHS Bildungsinstitut VoG, Rotenbergplatz 19, Eupen, Tel. 087/59 46 30, E-Mail info@vhs-dg.be. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment