Eine Hommage an André Paquet

Das Schaffen von André Paquet wird in einem 132-seitigen Band gewürdigt.
Das Schaffen von André Paquet wird in einem 132-seitigen Band gewürdigt. | Foto: NC-Media

André Paquet ist nicht nur Maler mit verschiedenen Stilrichtungen, sondern auch Modellbauer. Auch heute arbeitet er mehrere Stunden in seinem Atelier in Ligneuville.

Anlässlich der Ausstellung wird ein Buch unter dem Titel „Le voyage pictural“ veröffentlicht. In dem 132-seitigen Band werden Abbildungen seiner Gemälde, Aquarelle, aber auch Skizzen zu sehen sein. Für die Texte in Deutsch, Französisch, Niederländisch und Englisch zeichnen Willy Dory, auch zuständig für das Layout, Albert Moxhet, Alex Jacoby, Jo Verbrugghen und Yves Dubois verantwortlich.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment