Belgien ohne Steuermann in eine unsichere Zukunft: ein no go

<p>Auch wenn beide Wahlverlierer sind und nicht kooperieren wollen: Von Bart De Wever (N-VA, l.) und Elio di Rupo (PS) hängt eine schnelle Regierungsbildung ab.</p>
Auch wenn beide Wahlverlierer sind und nicht kooperieren wollen: Von Bart De Wever (N-VA, l.) und Elio di Rupo (PS) hängt eine schnelle Regierungsbildung ab. | Foto: Photo News

Noch gibt es keinen Grund, wirklich beunruhigt zu sein: Schließlich sind seit dem Wahlsonntag Ende Mai gerade einmal zwei Wochen ins Land gegangen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment