Film-Ikone Alain Delon mit Ehrenpalme ausgezeichnet

Alain Delon auf dem roten Teppich in Cannes.
Alain Delon auf dem roten Teppich in Cannes. | Foto: Photo News

Bevor ihm seine Tochter Anouchka Delon am Sonntagabend die Auszeichnung überreichte, wischte er sich sichtlich gerührt Tränen aus den Augen. „Es ist lange her, dass ich so viel geweint habe“, sagte der 83-Jährige und erhielt tosenden Applaus. Die Verleihung der Ehrenpalme war von der amerikanischen Vereinigung „Women and Hollywood“ kritisiert worden. Sie lancierte eine Petition gegen die Vergabe, weil Delon rassistisch, homophob und frauenfeindlich sei. Delon wurde in den 60er- und 70er-Jahren unter anderem mit „Der eiskalte Engel“ von Jean-Pierre Melville und „Der Leopard“ von Luchino Visconti weltberühmt. (dpa)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment