Cäcilienchor führt durch die „Traumfabrik“

<p>Cäcilienchor führt durch die „Traumfabrik“</p>

„Hey, ihr seid falsch hier“, rief „Willy Wonka“ (Andreas Staner) den beiden Boxern zu, die sich zu Vangelis „Conquest of paradise“ scheinbar die Köpfe einschlugen. Denn Henry Maske hat das Werk nur „geklaut“. Komponiert hat es der griechische Musiker für „1492-Christoph Columbus“. Die Boxszene war nur eine der Überraschungen, die der Kgl. Gesangverein Sankt Cäcilien Walhorn und seine Freunde auf die Bühne brachten.

Die Melodien ließen das Kopfkino der Besucher anspringen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment