Eupen: Flüchtiger Unfallverursacher dank Überwachungskameras überführt

Eupen: Flüchtiger Unfallverursacher dank Überwachungskameras überführt

Eine Anwohnerin des Ortsteils Nispert hatte am Donnerstagmorgen Schäden an der Fahrerseite ihres Fahrzeugs festgestellt, welches sie am Abend zuvor vor ihrem Haus abgestellt hatte. Dem Anschein nach musste ein anderes Fahrzeug ihren Pkw gestreift haben. „Der Unfallverursacher hatte die Orte, ohne seine Angaben zu hinterlassen oder sich bei den Polizeidiensten zu melden, verlassen“, heißt es im Polizeibericht. Anhand von Fahrzeugteilen, die der Verursacher am Unfallort verloren haben musste, konnten die Beamten Farbe, Marke und Typ seines Fahrzeugs bestimmen.

Dass der Unfallfahrer schließlich überführt werden konnte, ist den am Werthplatz installierten Überwachungskameras zu verdanken. Auf den Aufnahmen entdeckten die Polizisten das gesuchte Fahrzeug, das am Wohnsitz des Eigentümers mit entsprechenden Beschädigungen aufgefunden wurde.

Unfall auf der Kreuzung Merols

Auf der Kreuzung Merols ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Motorradfahrer, der von der Straße Belven kommend nach links in Richtung Eupen abbiegen wollte, hatte den Autofahrer übersehen, der, von der Merolser Straße kommend, gleichzeitig die Kreuzung in Richtung Raeren überqueren wollte. Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt ins Eupener Krankenhaus gebracht.

Kommentare

0 Comment