Asthma bei Kindern häufig durch Fahrzeugabgase verursacht

Asthma bei Kindern häufig durch Fahrzeugabgase verursacht

Im Rahmen der Studie haben Forscher der George Washington University die Zahl der jugendlichen Asthmatiker in 194 Ländern mit der Konzentration von Stickstoffdioxid (N02) in diesen Ländern verglichen. Anschließend ermittelten sie, wie viele dieser Fälle auf Verkehrsemissionen zurückgeführt werden können. In Belgien ist das bei einem Viertel der Fall. Weltweit kommen durch Fahrzeugabgase täglich 11.000 neue Asthmapatienten hinzu.

Nur acht Länder, darunter Südkorea, Kuwait und Katar, schneiden schlechter ab als Belgien. Grund für das schlechte Abschneiden Belgiens ist zum einen die hohe Bevölkerungsdichte, zum anderen der Dieselverkehr: Belgien gilt als Dieselland. (belga)

Kommentare

3 Comments

  • Da haben Sie vollkommen Recht Herr Ramscheid. Auch die Kohlekraftwerke, die Atomkraftwerke und noch einiges mehr. Leider sind deren Lobbys unantastbar. Sie bestimmen das Handeln der Polit-Marionnetten!

  • Und die Kohlekraftwerke unserer östlichen Nachbarn, die so gerne auf unsere Atomkraftwerke schimpfen.

  • Und die Schiffe, Flugzeuge, LKW, Benziner usw...?!