Stephan Langer gewinnt belgische Langlauf-Meisterschaft in Elsenborn

Stephan Langer (links) sicherte sich den Landesmeistertitel.
Stephan Langer (links) sicherte sich den Landesmeistertitel. | Ralf Schaus

Bei den Erwachsenen gingen 27 Läufer an den Start. Stephan Langer (SC Elsenborn) sicherte sich den ersten Platz vor Pascal Langer (SC Bütgenbach) und Rolf Langer (SC Elsenborn). Beim Scratch über 15 km setzte sich derweil Alexei Dushyn (SR Hautes-Fagnes) durch. Zweiter wurde hier Stephan Langer.

Vergangene Woche hatte die Meisterschaft in der freien Technik aufgrund schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden müssen.

Landesmeister über die Kurzdistanz (klassische Technik)

U10M: Fynn Langer
U10W: Ella Fink
U12M: Moritz Brüls
U12W: Emma Gross
U14M: Mauro Fink
U14W: Anna Mackels
U16M: Remy Schaus
U16W: Manon Gabriel
U18M: Florent Gabriel
U18W: Adriana Vilz
U20M: Johannes Schröder
M2W: Françoise Renard
SENM: David Offermann
M1M: Stephan Langer
M2M: Francis Wathelet

M1M (Scratch, 15km)
1. Alexei Dushyn
2. Stephan Langer
3. Pascal Langer

Belgische Meisterschaft im Ski-Langlauf (Kurzdistanz) in Elsenborn

Eifel-Ski-Tour in Elsenborn

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

  • Belgier in Ruhpolding aktiv

    Wintersport

    Belgier in Ruhpolding aktiv

    Bei der deutschen Sommerbiathlon-Meisterschaft in Ruhpolding waren die belgischen Athleten am Wochenende beim Massenstart und bei der Staffel am Start

  • Belgier starten bei deutscher Meisterschaft

    Wintersport

    Belgier starten bei deutscher Meisterschaft

    Am Wochenende starten bei der deutschen Sommerbiathlonmeisterschaft in Ruhpolding auch vier belgische Athleten. Florent Claude, Thierry Langer, Tom Lahaye Goffart und Pjotr Dielen nutzen die Gelegenheit, um ein wenig Wettkampferfahrung für den Winter zu sammeln.

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment