Kohfeldt: „Auch mal ein Spiel gewinnen, bei dem niemand mit uns rechnet“

<p>Florian Kohfeldt</p>
Florian Kohfeldt | Foto: David Hagemann

„Das stimmt auch“, so der Eupener Trainer mit einigen Tagen Abstand: „Das Spiel in Westerlo war eine Beschreibung dessen, was seit Wochen abläuft. Das war in dem Spiel nochmal überdeutlich.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment