Eupen gewinnt Derby gegen Raeren – Geheimrezept heißt Niessen-Keller

RANDNOTIZEN

Illustrationsfoto: dpa

Raeren 3 schlägt Tabellenführer

Der TTC Raeren empfing den alleinigen Tabellenführer Aubel 4 (drei D2, D6). Das dritte Raerener Team war der Mannschaft aus Aubel klassierungstechnisch weit unterlegen. Mit der überraschenden Leistung von seinen Nachwuchsspielern Florian Zilles (E2) und Tom Recker (E0) hätte der TTC Raeren nicht gerechnet. Die zwei

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.