Kelmiser Ringernachwuchs zeigt in Kleinostheim sein Können

Ringen

Illustrationsbild | Foto: dpa

Die sechs- bis neunjährigen Nachwuchsringer des RV Kelmis haben kürzlich unter der Leitung von Trainer Imran Baitazaev an einem stark besetzten Turnier in Kleinostheim teilgenommen.

In Unterfranken trafen dabei Kämpfer aus sechs Nationen aufeinander. Die Bilanz der Kelmiser kann sich sehen lassen: Bei 74 teilnehmenden Vereinen belegten sie den

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.