Boxring Eupen gewinnt gegen Pulheim – Yves Plaire: „Die Arbeit zahlt sich aus“

Vergleichswettkampf

Die Eupener Boxer (rechts) mit Trainer Yves Plaire (vorne) haben in Köln überzeugen können. | Foto: privat

Am Samstag reiste eine Staffel des Königlichen Boxrings Eupen nach Pulheim, einem Vorort von Köln. Der dort ansässige 1. Pulheimer Box-Club 78 hatte den ostbelgischen Klub anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums zu einem Vergleichskampf verpflichten können.

Die Eupener Verantwortlichen des Königlichen Boxrings Eupen sind der Einladung der Pulheimer gerne nachgekommen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.