Bester Belgier im Ausland: Hazard gewinnt vor Courtois

Ehrung

Am Mittwochabend wurde auch der beste belgische Profi, der aktuell im Ausland im Einsatz ist, ausgezeichnet.

Nationalspieler Eden Hazard (FC Chelsea) gewann die Abstimmung vor Ex-Teamkollege Thibaut Courtois, der inzwischen für Real Madrid spielt. Für Eden Hazard war es die zweite Auszeichnung in Folge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.