[Video] Kein Foul, keine Schwalbe: Elfmeter sorgt für Lacher

Champions League

Foto: Photo News

Es war der Lacher des Abends: Rahem Sterling (Manchester City) stolperte am Mittwochabend beim Champions-League-Heimspiel gegen Donezk zum Elfmeter.

Sterling wurde in der 22. Minute mit einem Pass in den Strafraum geschickt und von Verteidiger Mykola Matvienko verfolgt, aber zu keinem Zeitpunkt berührt. Stattdessen stolpert der Offensivspieler, tritt in den Rasen und fällt unglücklich zu Boden – trotzdem gibt es Elfmeter.

Das Video zur Elfmeter-Szene:

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.