Einbrüche: Gemeinde lässt Wege bei Losheimergraben sperren

Maßnahme

Die Gemeinde Büllingen reagiert auf die Einbruchserie, die seit Wochen anhält.

Bürgermeister Friedhelm Wirtz erließ eine Polizeiverordnung, die eine Sperrung von mehreren Gemeindewegen zwischen Losheimergraben und Hellenthal vorsieht. Einheimische nutzen diese Straßen als Abkürzung in die umliegenden Dörfer, doch könnten diese auch von Einbrechern als Route genutzt werden. Das seien natürlich Mutmaßungen, erklärte Wirtz, aber nach Rücksprache mit der Eifelpolizei ließ er die Wege als Präventionsmaßnahme sperren. Die Polizei führt verstärkt Kontrollen im Grenzgebiet durch. (ab)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.