Festakt und Familiengala zum Titel „Königlich“ für den TSV Recht


Am 3. Mai haben Vereinsvertreter in Lüttich die Urkunde mit dem Titel „Königlich“ entgegengenommen. Offiziell war der Verein bereits am 19. Februar 1968 gegründet worden, wie einige Turnvereine in Ostbelgien seinerzeit auf Veranlassung der Bischöflichen Behörden der Diözese Lüttich.

Bei einer Versammlung im „Eifeler Hof“ hatten sich 17 Jungen und Mädchen bereit erklärt, dem Turnverein beizutreten. Erster Präsident wurde Alfons Servais. Trainiert wurde zunächst in einer Klasse der alten Volksschule. Die ersten Matten und Geräte lieh der junge Verein sich in der Kaserne Ratz in Vielsalm aus.

Zunächst wurde im Pfarrsaal geturnt, später eine eigene Halle gebaut.

Schnell aber wurde die Klasse zu klein und es musste eine neue Lösung gefunden werden. So zog der Verein in den neu gebauten Pfarrsaal und fand damit eine Übungsstätte, die zur damaligen Zeit schon einigermaßen komfortabel war. Bald schon begannen die Gespräche, in Recht eine Sporthalle zu errichten. Schlussendlich errichte die Gemeinde die Halle, die im November 2001 offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde. Dies wurde natürlich mit zahlreichen auswärtigen Turnvereinen vom 18. bis 20. Mai 2002 gefeiert. Dank der eigenen Infrastruktur konnte der Verein sich entfalten und verschiedene Meisterschaften des Verbandes der deutschsprachigen Turnvereine organisieren. Häufig wurde auch in der Halle gefeiert, so seit 2003 jährlich die Fetenhits bzw. später auch eine Winterparty.

Derzeit zählt der Verein 240 aktive Mitglieder, die in verschiedenen Bereichen Trainieren. Sowohl die Geräteturnerinnen als auch die Turnerinnen der Rhythmischen Gymnastik schneiden jedes Jahr erfolgreich bei VDT- und Walloniemeisterschaften ab. Sehr beliebt und erfolgreich ist auch die Showgruppe, die seit 2008 sogar alle zwei Jahre an der internationalen (Eurogym) teilnimmt. Das wöchentliche Angebot umfasst mittlerweile viele verschieden Sparten, so Allgemeines Turnen für Jungen und Mädchen (ab drei Jahren), Tanzen (ab fünf Jahren), Jungenturnen (ab sechs Jahren), Geräteturnen (ab fünf Jahren), Rhythmische Sportgymnastik (ab fünf Jahren) und Trampolin (ab sechs Jahren). Hinzu kommen zahlreiche Angebote für Erwachsene wie Herrenturnen/Fitness, Damenturnen „Fit durchs Jahr“ und Fahrradfahren. Die rege Tätigkeit und die guten Resultate bei Veranstaltungen sind auch der Verdienst der großen Anzahl Vorturner, die wertvolle Arbeit für den Verein leisten und sozusagen das Kernstück des Vereins bilden. Derzeit sind im KTSV Recht mehr als 30 Vorturner aktiv.

Die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen werden indes von der gesamten Vereinsgemeinschaft vorbereitet. Geplant sind drei große Veranstaltungen. Am Freitag, 25. Mai, findet in der Kantine der Sporthalle zunächst ein Festakt statt, an der neben Gemeinschaftsministerin Isabelle Weykmans und dem Gemeindekollegium auch ehemalige Vorturner und Vorstandsmitglieder der letzten 25 Jahre, Gründungsmitglieder, die ehemaligen Präsidenten, Vertreter der Dorfvereine sowie der VDT-Vorstand teilnehmen werden. Neben Ehrungen wird das Publikum mit Auftritten von Daniela Rauw und Ne bonte Pitter unterhalten. Am Samstag, 26. Mai, schließt sich dann ab 19.30 Uhr die große Familiengala an, die unter dem Motto „Hanni & Nanni“ steht. Gemeinsam mit 180 Turnern aller Altersklassen starten Hanni/Gyla Paquet) und Nanni (Clara Piep) in ein abwechslungsreiches Programm mit Tanz, Akrobatik, Trampolin, Geräteturnen, Rhythmische Gymnastik usw. Karten (mit Platzreservierung) gibt es zum Preis von 15 Euro bzw. 10 Euro für Kinder bis zwölf Jahren bei Claudine Rauw (Klingelgasse 15, Tel. 080-57 09 92, nach 17 Uhr). Am Samstag, 13. Oktober, schließt die Sportgala mit bekannten Gästen wie dem Fußball-Freestyler Marel Gurk und dem Trial-Fahrer Iciar Van den Berg, Breakdance, Hip-Hop, Hapkiko und mit kulinarischen Spezialitäten die Jubiläumsfeierlichkeiten ab. Der Vorverkauf beginnt im August. (pf)tsv-recht.be


Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?