Joé Veithen verpasst Rückkehr nach Amel: „Ausgerechnet jetzt bin ich gesperrt“

<p>Bütgenbachs Joé Veithen (links) verpasst die Rückkehr nach Amel wegen einer Gelb-Rot-Sperre.</p>
Bütgenbachs Joé Veithen (links) verpasst die Rückkehr nach Amel wegen einer Gelb-Rot-Sperre. | Foto: Mirsamir Salahov

Der 24-Jährige schaffte in Amel den Durchbruch aus der Jugend in die 2. Provinzklasse.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment