Das Wasser

Was das Blut für Menschen ist

Ist das Wasser für die Welt,

Das endlos durch die Flüsse fließt

Und die Natur am Leben hält.

Es ist ein schönes Element,

Das oft so klar und rein erscheint.

Zu Recht man es das Leben nennt,

Es hält uns mit der Welt vereint.

Herab fällt es aus Himmelshöhen

Als Tropfen sanft zur Erde nieder.

Lässt die Landschaft bunt erblühen

Und neu entstehen immer wieder.

Die Welt verschlingt das süße Nass,

Das ständig gibt ihr neues Leben.

So fließt es ohne Unterlass.

Alles will nach Wasser streben!

Lasst uns wie das Wasser sein,

Das schwach erscheint

doch Stärke zeigt.

Mit Seele wie das Wasser rein,

Das wieder in den Himmel steigt.

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment