„Der Mäuserich“: Ein Gespräch mit dem Eupener Autor Marcel Bauer

<p>Autor und Filmemacher Marcel Bauer</p>
Autor und Filmemacher Marcel Bauer | Foto: David Hagemann

Marcel Bauer begleitet aus der Sicht des Schutzengels Asasiel seinen Protagonisten Benno Bong augenzwinkernd von der Geburt über die Kindheit und Jugendzeit bis ins hohe Erwachsenenalter.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment