Raerener zieht es zum Adventsmarkt an der Burg

<p>Bei Annick, Caroline und Laura am Stand der KLJ gab es schön gestaltete Weihnachtskerzen, selbstgebastelte Bestecktaschen und Postkarten.</p>
Bei Annick, Caroline und Laura am Stand der KLJ gab es schön gestaltete Weihnachtskerzen, selbstgebastelte Bestecktaschen und Postkarten. | Fotos: Klaus Schlupp

„Es ist schön, dass es endlich wieder an der Burg ist“. Wenn man die Menschen auf dem Raerener Adventsmarkt fragt, fällt dieser Satz immer zuerst.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Hallo,
    wir entschuldigen uns für den Fehler, haben ihn inzwischen korrigiert.
    Liebe Grüße, Christian Schmitz, GrenzEcho-Chefredakteur

  • Der Vizepräsident heißt nicht Peter Falter sondern Christoph Falter!

Kommentar verfassen

2 Comments