Gedenkfeier in Elsenborn als Mahnung an die Lebenden, für den Frieden einzutreten

<p>Bei der Gedenkfeier wurde nicht nur an den gefallenen Soldaten erinnert, sondern an alle Mitglieder der Radfahrer-Grenzschutz-Regimente.</p>
Bei der Gedenkfeier wurde nicht nur an den gefallenen Soldaten erinnert, sondern an alle Mitglieder der Radfahrer-Grenzschutz-Regimente. | Foto: Lothar Klinges

Eine weitere Schautafel erinnert an diesen Soldaten der fünften Kompagnie des ersten Grenzschutz-Radfahrerbataillon, der dort am Posten „PD25bis“ starb.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment