Verlängerung von belgischen Kernreaktoren: Halb Europa kann ab sofort Bedenken äußern

<p>Ein Blick von oben auf das Atomkraftwerk in Doel</p>
Ein Blick von oben auf das Atomkraftwerk in Doel | Foto: belga

Die beiden 45 Jahre alten AKW-Blöcke Doel 1 und Doel 2 sollten ursprünglich 2015 vom Netz genommen werden.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment