Schlechter kann man sich nicht zeigen

Also was ich nun bisher in den drei Spielen gegen Gent, Antwerpen und Waasland-Beveren gesehen habe, ist einfach nur grottenschlecht. Schlechter kann man sich nicht zeigen. Kein System, keine Kombinationen, lustlos und ohne Kampfeswillen.

Wenn der neue Trainer aus dieser Mannschaft was Vernünftiges machen will, muss er sich wohl so schnell wie möglich was einfallen lassen, wenn er selber die Erfahrung dafür hat. An den Zuschauern werden Sie schon merken, was Sie machen müssen, um das zu ändern.

Ich darf nicht dran denken, wenn die AS am Freitag gegen Club Brügge spielt. Mit den Leistungen, die sie bisher gemacht hat, wird es wohl wieder ein Schützenfest für Brügge. Oder es geschieht ein Wunder. Es wird keine schöne und interessante Saison. Ich wünsche mir, dass ich daneben liege.

Gruß an alle Fans!

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

  • R.I.P.

    Leserbrief

    R.I.P.

    Zum Leserbrief „Priester sein oder Priester spielen?“ von Sylvia Etienne aus Setz schreibt Pater Joseph Meyers aus Ouagadougou:

  • Gleichberechtigung

    Leserbrief

    Gleichberechtigung

    Zum Bericht „Moscheen werben Frauen an“ im GrenzEcho (21. August - S. 3) schreibt Joseph Meyer aus St.Vith (Klosterstraße):

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment